Korrupte Verknüpfungen in Excel 2003 korrigieren

Verknüpfungen zu anderen Arbeitsmappen sind eine enorme Arbeitserleichterung, wenn Zahlen auf dem aktuellen Stand gehalten werden müssen.

Wird die Arbeitsmappe, zu der eine Verknüpfung besteht, umbenannt, verschoben oder gelöscht, so kann die Verknüpfung nicht mehr korrekt arbeiten. In diesem Fall muss die Verknüpfung bearbeitet werden.

Korrupte Verknüpfungen erkennen

Beim Öffnen einer Arbeitsmappe, die Verknüpfungen enthält, erscheint ein Hinweis, das Verknüpfungen zu dieser Arbeitsmappe existieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken, erscheint der Hinweis, dass die Verknüpfungen nicht aktualisiert werden können.

Sie haben die Möglichkeit auf die Schaltfläche Weiter oder Verknüpfungen bearbeiten zu klicken. Klicken Sie auf Weiter wird die Arbeitsmappe unverändert geöffnet, d.h. sie enthält die Daten der letzen Aktualisierung. Klicken Sie auf Verknüpfungen bearbeiten, so öffnet sich der Dialog Verknüpfungen bearbeiten.

Je nachdem, ob die Arbeitsmappe, auf die sich die Verknüpfung bezieht verschoben bzw. umbenannt oder gelöscht wurde, muss die Problemlösung auf unterschiedliche Weise erfolgen.

Arbeitsmappe wurde verschoben oder umbenannt

  1. Öffnen Sie den Dialog Verknüpfungen bearbeiten, indem Sie beim Öffnen der Datei auf die entsprechende Schaltfläche klicken oder rufen Sie den Befehl Bearbeiten, Verknüpfungen bearbeiten auf.
  2. Klicken Sie in dem Dialogfeld Verknüpfungen bearbeiten auf die Schaltfläche Quelle ändern und wählen Sie die Datei aus, auf die sich die Verknüpfung ursprünglich bezog.
  3. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Schließen.

Die Verknüpfung ist nun wiederhergestellt.

Arbeitsmappe wurde gelöscht

  1. Öffnen Sie den Dialog Verknüpfungen bearbeiten, indem Sie beim Öffnen der Datei auf die entsprechende Schaltfläche klicken oder rufen Sie den Befehl Bearbeiten, Verknüpfungen bearbeiten auf.
  2. Klicken Sie in dem Dialogfeld Verknüpfungen bearbeiten auf die Schaltfläche Verknüpfung löschen. Es erscheint eine Warnmeldung, die Sie darauf hinweist, dass durch das Löschen der Verknüpfungen alle Formeln in Werte umgewandelt werden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verknüpfung löschen.
  4. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Schließen.

Die Verknüpfung ist nun gelöscht und an Stelle der ursprünglichen Formeln und Bezüge, sind die Werte der letzten Aktualisierung in die Arbeitsmappe eingetragen.

Sind Sie sich nicht sicher, ob die Arbeitsmappe, auf die sich die Verknüpfung bezieht, wirklich gelöscht ist, speichern Sie die geänderte Arbeitsmappe unter einem anderen Namen.

Michael Richter

Michael Richter

Autor

Ich unterstütze unsere Kunden in erster Linie durch Programmierung von Datenbankanwendungen und Zusatzmodulen von Microsoft Office. In Seminaren und Tipps auf unserer Blogseite gebe ich mein Wissen weiter.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This